Lobetaler Bio-Molkerei

Lobetaler Bio-Molkerei

Milchprodukte in Bio-Qualität für das Kita- und Schulcatering von Drei Köche

Die Lobetaler Bio-Molkerei bei Bernau beliefert das Kita- und Schulcatering von Drei Köche mit Milchprodukten in Bio-Qualität. Seit Januar 2010 stellt das Brandenburger Unternehmen Natur- und Fruchtjoghurt, saure und süße Sahne, Ayran und Quark her. Verarbeitet wird nur Milch der eigenen 200 Milchkühe, deren Futter nach strengen Naturlandrichtlinien hergestellt wird. Wir haben uns für diesen Lieferanten entschieden, weil er auf besonders schmackhafte Weise soziale und ökologische Verantwortung kombiniert.

Ressourcenschonende Herstellung der Becher

Die Lobetaler Bio-Molkerei füllt ihren Joghurt in Becher ab, die zu 50 % aus Talkum bestehen. So wird  Kunststoff für die Herstellung eingespart und der CO2 Ausstoß um 30% reduziert.

Früchte direkt aus der Region

Einheimische Früchte bezieht die Lobetaler Bio-Molkerei direkt aus der Region wie z.B. Beispiel Äpfel aus dem Alten Land. Diese räumliche Nähe zu den Obstbauern erleichtert eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und spart Transportkosten.

Soziale Verantwortung

Die Lobetaler Bio-Molkerei lebt soziale Verantwortung und beschäftigt Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam. In der Molkerei arbeiten 26 Menschen mit Behinderung, 5 Molkereifachkräfte und 2 Mitarbeiter in der Vermarktung. Das nennt Lobetaler Bio „soziale Milchwirtschaft“.