Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Datenschutzbestimmungen der Drei Köche GmbH
Stand: 01. Juli 2016

Wir freuen uns über Ihr Interesse an 3 KÖCHE. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Diese Datenschutzbestimmungen klären Nutzer über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt oder Sie Ihre Zustimmung für die Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben. Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für den Besuch unserer Webseiten sowie für die gesamte Kundenbeziehung zwischen Ihnen und der DREI KÖCHE GmbH.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Alle anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen des Internetproviders, die Seite, von der aus Sie uns besuchen, den Zeitpunkt des Aufrufs oder die Dauer des Besuchs auf unserer Webseite. Diese Daten werden nur in technisch notwendigem Umfang und ausschließlich zu statistischen Zwecken sowie zur Optimierung des Internetangebotes erhoben. Es werden aber in keinem Fall personenbezogene Nutzerprofile durch uns erstellt. Sofern innerhalb unseres Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Einrichtung eines kostenlosen Kundenkontos bei der Drei Köche GmbH freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Anmeldename, Name des Essensteilnehmers, Anschrift, Telefonnummer, Geburtstag, Schule des Essensteilnehmers, Bestelldaten) ohne Ihre gesonderte Einwilligung zur Bereitstellung Ihres Kundenkontos ausschließlich soweit gesetzlich zulässig. Diese Informationen helfen uns, Ihren Aufenthalt individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Insbesondere nutzen wir Ihre Informationen für die Durchführung der Essenbestellungen, der Essensabrechnung, der Bereitstellungen von persönlichen Listen mit Bestellungen und Transaktionen und der Veröffentlichung der Speisepläne via Internet. Darüber hinaus verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Informationen Ihres persönlichen Kontoauszuges, wenn gewünscht per E-Mail und/oder Fax zukommen zu lassen sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren sowie Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen. Ferner helfen uns Ihre Informationen, die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen zu ermöglichen, speziell die Lieferung des von Ihnen bestellten Schulessens. Mit vollständiger Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern diese nicht zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Es wird ausdrücklich klargestellt, dass keine Weitergabe der Daten an dritte Unternehmen zum wirtschaftlichen Gebrauch erfolgt, der im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht. Wir behalten uns das Recht vor, bei Dritten (z.B. Kreditauskunfteien) Auskünfte über Ihr Zahlungsverhalten einzuholen, um Ihnen bestimmte Zahlungsmöglichkeiten anzubieten oder Missbrauch, insbesondere Betrug, aufzudecken. In bestimmten Fällen aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist z.B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Website gegeben ist. Wir sind dann verpflichtet, Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörde weiterzugeben.

Datensicherheit

Wir schützen Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust, Zerstörung und Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Sofern wir Daten erheben, speichern wir bzw. unser Auftragsdatenverarbeiter (z.B. Ba InformationsTechnik GmbH, Betreiber von B@IT, dem eingesetzten Online-Bestellsystem von BRUNCH@SCHOOL) Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind. Wir unterhalten physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, dem Speichern und der Offenlegung von persönlichen Informationen unserer Kunden. Ihre personenbezogenen Daten werden im Anmelde- und Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie z.B. den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. Geben Sie Ihre Kundennummer / Ihren Benutzernamen oder das Passwort nie an Dritte weiter. Wir werden Sie niemals dazu auffordern uns ihr Passwort zu nennen, weder über elektronischen noch persönlichen Weg.

Nutzereingaben in Formularen

Nutzereingaben in Formularfeldern erfolgen immer auf freiwilliger Basis. Sie können auch jederzeit eine andere Kommunikationsmöglichkeit wie z.B. Briefpost wählen, um uns Informationen mitzuteilen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns z.B. per Kontaktformular oder E-Mail werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Cookies

Um unsere Webseiten zu analysieren und damit für Nutzer attraktiver zu gestalten sowie die Benutzerfreundlichkeit für den Nutzer zu erhöhen, werden sogenannte Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Auf unseren Webseiten werden temporäre Cookies eingesetzt. Diese werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht, d.h. die Gültigkeit der Cookies ist auf die Dauer Ihres Besuches auf unserer Internetseite beschränkt. Eine Verknüpfung dieser mit personenbezogenen Daten findet durch uns nicht statt.

Google Analytics

Wir setzen zur Analyse des Nutzungsverhaltens auf Webseiten Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Durch diese Analysen erhalten wir lediglich statistische Nutzungsdaten über die Nutzung unserer Webseiten, um damit unsere Webseiten zu verbessern. Wir erhalten dadurch keine personenbezogenen Daten. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“). Auf dieser Webseite wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um zu gewährleisten, dass IP-Adressen nur anonymisiert erfasst werden und um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen (sog. IP-Masking).

Links zu anderen Websites

Unser Internetangebot enthält Links zu anderen Internetseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir sind für die Datenschutzpraktiken dieser Internetseiten nicht verantwortlich.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z.B. einer veränderten Gesetzgebung, werden wir – falls nötig – diese Datenschutzerklärung aktualisieren. Gültig ist die hier veröffentlichte Version.

Kontakt und verantwortliche Stelle

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich kostenlos über Ihre gespeicherten Daten zu informieren. Schreiben Sie uns bitte – möglichst genau – unter info@drei-koeche.de oder rufen Sie uns unter unserer Service-Hotline + 49 30 99 27 33 20 an, auch wenn Sie sonstige Fragen zum Datenschutz haben.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die DREI KÖCHE GmbH, Bennostr. 2, 13053 Berlin.